Die 13 Satanischen Blutlinien


Zur Einführung


Die Mächtigen unserer Erde treffen sich in obskuren Clubs und geheimen Gesellschaften, in denen Pläne geschmiedet werden, um die heutige Weltordnung abzuschaffen. Mit Hilfe von Beziehungen, Geld und Gewalt hat sich diese Elitegruppe mit List überall hineingeschlichen, um das Weltgeschehen mit der Absicht zu manipulieren, eine Weltdiktatur zu errichten. Dieses Buch beschreibt die Geschichte der Errichtung einer Neuen Weltordnung mit dem Ziel, die menschliche Rasse zu beherrschen. Dies ist wohlgemerkt keine blanke Theorie, sondern das tatsächliche Wirken geheimer Gesellschaften und okkulter Oligarchien, die wiederum von den einflußreichsten Familien dieser Welt geleitet werden, um die ganze Menschheit in einen Eine-Welt-Sklavenstaat zu zwingen. Die Führungsspitze dieser Weltverschwörung ist nur von ganz wenigen Menschen bekannt. Ganz oben stehen einige sehr einflußreiche Familien, die ihren Machtbereich über den ganzen Erdball ausgebreitet haben. Die Macht dieser Menschen reicht von Moskau nach Paris, von Paris nach New York und von New York nach Tokyo. Diese mächtigen Familien gehören 13 exklusiven Blutlinien an und pflegen den gleichen Brauch wie die Fürstenhäuser: sie heiraten untereinander. Die „13 Blutlinien“ werden richtigerweise als die „13 Satanischen Blutlinien“ bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren „Gott“ an! Diese satanischen Familien haben ihre diabolische Macht von Generation zu Generation weitergegeben. Sie sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht auf Grund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus, um schließlich die ganze Welt in ihren teuflischen Griff zu bekommen. Die in der Öffentlichkeit relativ unbekannten Familien haben im Laufe der Jahre ihr Netz über die ganze Erde gespannt, und ihre Fangarme reichen in jeden Bereich menschlichen Lebens hinein. Ihre teuflischen Machenschaften betreffen wirklich jeden von uns. Die Weltverschwörung existiert in allen Bereichen des menschlichen Lebens, die Einfluß ausüben könnten, so z.B. in der Religion, Politik, Erziehung, den Finanzen und Massenmedien. Selbst die Wissenschaft wurde von diesen Mächten unterwandert! Die mächtigen Familien wirken durch eine ganze Reihe verschiedener Kommando-Strukturen. Jeden Tag erteilen sie ihre Befehle an tausende verschiedener Gruppen und Personen, wie z.B. Politiker, Geheimdienste, religiöse Sekten, Kirchen, Killer und viele andere. Daneben kontrollieren sie u.a. die Mafia, die Yakuza in Japan, die Triaden in China und die Drogenkartelle in Südamerika. Das Satanische Imperium hat alle Bereiche der Macht unter seiner Kontrolle! In naher Zukunft wird alles auf dieser Welt von diesen Familien beherrscht werden und die Menschen werden wie Tiere „erzogen “ und kontrolliert werden. Die ganze Menschheit wird in den Untergang und in die totale Sklaverei getrieben! In den Vereinigten Staaten gibt es bereits Orte für „Regimekritiker“. Wenn Sie wissen möchten, was mit allen Gegnern der Neuen Weltordnung geschehen wird, dann denken Sie an das grausame Schreckensregime des Stalin in Rußland zurück. Wir werden sehr bald die Gesellschaft, so wie wir sie kennen, verlieren. Wir werden dann in ein dunkles und sadistisches Zeitalter eintreten, in dem die Masse der Menschheit nur noch als Sklaven dienen wird. Im Vergleich zu dieser neuen Gesellschaft stellt sich das Dritte Reich noch relativ harmlos dar. Die Welt geht mit Eiltempo ihrem Untergang entgegen und Millionen von Menschen sollen dieser Neuen Weltordnung zum Opfer fallen. Es bestehen u.a. Pläne, die Weltbevölkerung um drei Viertel zu dezimieren. Das Ziel ist, daß nur eine Elite übrig bleibt mit einer bestimmten Anzahl von kontrollierbaren Sklaven. Die Überlebenden dienen schließlich nur noch der Fortpflanzung, um neue Sklaven zu produzieren, die von der herrschenden Elite benötigt werden! Die „Eine-Welt-Verschwörung“ hat viele Anhänger und Sympathisanten, doch wir müssen versuchen, unsere Nachforschungen auf den inneren Kreis dieses weltumspannenden Geheimzirkels zu konzentrieren. In vielen Fällen gehören noch nicht einmal die Politiker zu dieser Gruppe. Diese sind ebenfalls nur die Marionetten der Weltverschwörer, wie viele andere Menschen auch. Oft wird gefragt, wer „Sie“ wirklich sind, die unsere Welt kontrollieren möchten und über welche die mutigen Enthüllungsautoren in ihren Büchern immer wieder berichten. Dieses Buch versucht, das „Satanische Imperium“ dieser Welt offenzulegen, und dies kann nur dadurch bewirkt werden, daß diese „13 Satanischen Blutlinien“ offengelegt werden. Dieses Buch wird Ihnen helfen, die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens zu entdecken, welche unsere Politiker und Prediger wie Marionetten benutzen. Der Leser wird anhand unzähliger Fakten erfahren, was in den offiziellen Geschichtsdarstellungen unterschlagen wird. Lernen Sie, die Desinformation von „offizieller“ Seite zu durchbrechen und die Informationen richtig zu deuten! Durch die Lektüre dieses Buches wird es für Sie nämlich immer deutlicher werden, daß unsere Welt sowohl wissent- wie auch willentlich in den Abgrund geführt wird. Ein Abgrund der Zerstörung und der Sklaverei! Es wird ebenfalls sehr deutlich werden, wer und welche Kraft die sogenannte Neue Weltordnung tatsächlich kontrolliert. Alle hier im Buch aufgeführten Tatsachen wurden mit äußerster Sorgfalt aus über jeden Zweifel erhabenen Quellen geschöpft. Zusätzlich zu den angeführten Beweisen aus Dokumenten, ausgewerteten Archivbeständen, veröffentlichten Quellen und Büchern basiert dieses Buch auf Dutzenden von Interviews und persönlichen Gesprächen, die der Autor mit Menschen geführt hat, die an dieser Weltverschwörung entweder direkt beteiligt waren oder zumindest durch ihren persönlichen Kontakt mit den Verschwörern in die Machenschaften der Satanisten Einblick erhielten. Dieses Buch ist allen Männern und Frauen gewidmet, die ihr Leben im Kampf gegen die Eine-Welt-Verschwörung verloren haben. Alle hier aufgeführten Personen wurden von Mitgliedern der Eine Welt – Verschwörung ermordet, weil sie für die Wahrheit standen oder aber zumindest die Wahrheit und die Ziele der Verschwörung kannten. John F. Kennedy: Durch seine politischen Handlungen hat er sich mit den Weltverschwörern angelegt und wurde deshalb von diesen beseitigt. Giorgio Ambrosoli: Seine Nachforschungen über die Weltverschwörung haben ihn das Leben gekostet. Tom Collins: Er wurde von den Verschwörern ermordet, weil er zuviel „ausplauderte“. Prinzessin Gracia von Monaco und Prinzessin Diana: Es wird angenommen, daß sie zuviel von der Verschwörung wußten und deshalb ermordet wurden. Vincent Forrestal (amerikanischer Verteidigungsminister): Er wußte zuviel und war nicht bereit, bei der Verschwörung mitzumachen. Er wurde gegen seinen Willen in eine Anstalt eingeliefert. Dort beging er angeblich durch einen Sprung aus dem Fenster „Selbstmord“. Andre Cools (ehemaliger stellvertretender belgischer Ministerpräsident): Eine führende Persönlichkeit in der belgischen Sozialistenpartei, die ermordet wurde, weil er der belgischen Presse hochbrisante Informationen zuspielte, mit dem Hinweis darauf, daß er sehr bald weitere Einzelheiten über die Korruption und diverse Waffengeschäfte führender Kreise der belgischen Oberschicht, die sich ebenfalls in den Händen der Weltverschwörer befindet, an die Öffentlichkeit bringen wollte. Napoleon 111, Alexander (der Zar von Rußland), der Großherzog der Toskana, Abraham Lincoln, Boris Guiliano, Laurence Duggen, Professor Charini , Mino Perorelli , Senator Bronson , William Branham , William Morgan , Martin Luther King, Didacus of Vilna und all die ungenannten anderen, die von den Weltverschwörern ermordet wurden. Die Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus in Europa und dem Ende des Kalten Krieges gab es einen Moment, in dem manche Menschen dachten, niemals zuvor sei der Friede so nahe gewesen wie jetzt. Das war aber nur eine leere Hoffnung! Die weltweiten Krisen sind nicht verschwunden. Aus raffinierten Verwirrspielen entwickeln sich auch weiterhin Revolutionen, Kriege, Wirtschaftskrisen und politische Zusammenbrüche. Es scheint so, als solle die Menschheit in einem Dauerzustand der Unruhe, der Instabilität und der Angst gehalten werden! In der Welt von heute geht es mit der Gesellschaft mehr denn je bergab. Wir leben in einer Gesellschaft, in der nicht nur eine rücksichtslose Gewalt, Gleichgültigkeit und Negativismus vorherrschen. Die zugrunde gehende Menschheit hat heute auch jedes sittliche Gefühl verloren. Die Struktur der Familie erfährt ebenfalls tief greifende Veränderungen. Überall in der Welt, sowohl in reichen als auch in armen Ländern, brechen Familien auseinander! Furcht und Depressionen sind an der Tagesordnung und überall fühlen sich die Menschen durch schwere soziale, geistige, körperliche oder emotionelle Probleme entmutigt und niedergedrückt. 

Quelle und Artikel weiterlesen


Freddy-web..de's Blog

Zeit für Wahrheit !!!